Die Mitarbeiterinnen haben gemeinsam mit den Trägervertretern das Leitbild für unseren evangelischen Kindergarten erarbeitet. Auf dem Hintergrund des christlichen Menschenbildes, sind uns vor allem 5 Leitziele wichtig, die wie ein roter Faden unsere pädagogische Arbeit in der Einrichtung bestimmen.


TOLERANZ

Wir legen Wert auf ein gutes Miteinander, in dem wir gegenseitig Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit leben. Kinder unterschiedlichem Alter, Herkunft und Entwicklung wachsen zu einer Gemeinschaft zusammen.

   
     

  
     
     


INDIVIDUALITÄT

Wir sind offen für jeden, jedes Kind soll in seiner Persönlichkeit wahrgenommen, anerkannt und geschätzt werden. Dabei möchten wir jedes Kind individuell fördern und in seiner Selbstständigkeit stärken.

     

GEBORGENHEIT

Als eine kleine Einrichtung in ländlicher Umgebung können wir ein familiäres Klima vermitteln, indem Kinder und Erwachsene sich wohl fühlen und Geborgenheit erfahren. Persönliche Zuwendung und Zufriedenheit liegen uns am Herzen.

 
     
 

GERECHTIGKEIT

Ein gutes Miteinander braucht Regeln und Werte. Als evangelische Einrichtung möchten wir christliche Werte vermitteln und helfen Verantwortung für sich selbst und in der Gemeinschaft zu übernehmen.

     

VERTRAUEN

Vertrauen kann wachsen, wo Ehrlichkeit, Glaubwürdigkeit und Offenheit vorhanden sind. Dies gilt für die Arbeit mit den Kindern, genauso wie mit der Elternschaft und den Institutionen.